Unser Traunstein wimmelt – Adventskalender: Türchen 7

Bildschirmfoto 2013-12-04 um 11.34.32

Eine der ersten Szenen auf unserem Plan war die Rakete. Normalerweise steht sie bei Udo (Cafe Festung) auf dem Dach und daher kennen wir sie auch – die Rakete ist etwa 3 Meter hoch und ist aus Blech gebaut, hat aber praktische Haltegriffe zum Transport – da hat jemand beim Bau dieses abstrusen Dings gut mit gedacht.

Unsere Idee war die beiden Jungs mit einer Fernsteuerung und Schutzbrillen auszustatten und die Rakete zu starten. Unsere Veranstaltungstechniker von Neumann&Müller hatten genau soviel Spaß an der Aktion wie wir – eine 2 KW-Nebelmaschine und zwei hinter der Rakete zusammen gekauerte Techniker sorgten für den Rest.

Die Fernbedienung stammt übrigens noch aus der Zeit in der wir ein Aquarium im Studio hatten. Damals gab es einen kleinen ferngesteuerten Hai, der dort seine Runden drehte.

Beim Transport der Rakete wurde schlagartig bewußt, wie eng manche Strassen in Traunstein sind …