Für unser neues Projekt “Bullet Time” suchen wir viele Menschen mit Kamera

Du hast eine Kamera die RAW-Bilder macht?
Du hast ein Objektiv das 50mm Brennweite abdeckt?
Du hast ein Stativ?

Du hast Lust bei etwas großem dabei zu sein?

Dann bist du hier richtig. Unser nächstes Groß-Projekt findet am 23.02.2014 statt.
Vielleicht kennt jemand von Euch noch den Film Matrix – er wurde unter anderem bekannt durch die spektakuläre Kamerafahrt, bei der Neo und Agent Smith in der Luft liegen und umrundet werden.

Das wurde damals (1999) mit sehr vielen gleichen Kameras produziert, die zur gleichen Zeit ein Bild machten. Super Effekt – aber eben auch superaufwendig.

matrix-bullet-time-wires

Wir wollen das auch machen, aber mit etwas lustigeren Dingen als zwei Menschen die sich gegenseitig versuchen zu erschießen. Aber wir haben nicht so viele Kameras. Nicht mal annähernd. Also haben wir die Köpfe zusammen gesteckt und nachgedacht:

Nach dem Erfolg von “Traunstein wimmelt” und der unglaublichen Beteiligung sollte es machbar sein die benötigten Kameras aufzutreiben. Zusammen mit dem Bedienpersonal.

Alle Details zu dem Projekt hat Stefan auf seiner Webseite zusammengefasst (wer es von der technischen Seite ganz genau wissen will).

Wer hat also am 23.02.2014 ab 14 Uhr Zeit und Lust uns zu helfen?

Es ist kein Vorwissen nötig, wir kümmern uns um alles :-)

Hier geht’s zum Anmeldeformular.

Wer noch fragen hat oder sich unsicher ist, ob seine Ausrüstung dafür taugt, kann sich gerne per email an Stefan wenden.

Um zu sehen wie es gerade aussieht, hier der Stand der Dinge:
Zu sehen ist die Anzahl der schon vorhandenen Kameras und der sich daraus ergebende Bildkreis). Sollte alles Grün werden, gibt es ein paar Optionen:

  • Bildkreis vergrößern auf > 180°
  • Abstand vergrößern um mehr auf’s Bild zu bekommen
  • Abstand zwischen den Kameras verringern um die Bewegung noch feiner zu machen

Update 10.01.2014
Der Abstand zwischen den Kameras wurde auf 25cm herabgesetzt. Dadurch erhöht sich die Anzahl der benötigten Kameras von 47 auf 57

Update 13.01.2014
Wir haben den Bildkreis verändert (heraus rechnen der Überlappung). Jetzt werden sich die beiden gegenüberliegenden Kameras nicht mehr gegenseitig aufnehmen. Gleichzeitig wurde der Radius auf 5 Meter erhöht – also brauchen wir 54 Kameras. Gleichzeitig wird schon an Bildideen gearbeitet.

Update 15.01.2014
Wir mussten leider bei den Tests feststellen das einige Kameras nicht 100%ig mit unserem System funktionieren. Das heisst wir haben 10 Kameras verloren. Die jeweiligen Besitzer werden heute noch verständigt. Wir werden nur mit Canon und Nikon fotografieren. Nur so können wir im Notfall Kameras austauschen ohne große Anpassungen vornehmen zu müssen.
Leider hat sich das erst jetzt so gezeigt, das tut uns leid. Um es einfacher zu machen, hier eine Kompatibilitätsliste:

CANON:

100D – 450D – 500D – 550D – 600D – 650D – 700D
40D – 50D – 60D – 70D
7D – 6D – 5D II – 5D III – 1Ds III – 1D IV – 1Dx – 1DC

NIKON:

D5000 – D5100 – D5200
D90
D7000 – D7100
D300 – D300S
D700 – D600 – D610 – D800 – D800E
D3 – D3s – D3x – D4